Hier auf dem Blog finden Sie Zufälliges, Persönliches und aktuelle Projekte. Einen Überblick über meine Arbeit(en) gibts auf www.gaymann.de



Dienstag, 7. August 2018

Hitzefrei


 
Bin jetzt gerade mal in Italien... in den Umbrischen Bergen soll es auszuhalten sein. 
Hier meine Urlaubskarte an alle netten Leute. Ciao amici! 

Sonntag, 15. Juli 2018

Gesamtwerk



Großes Aufräumen. Heute werden alle meine alten und neuen Bücher gesichtet und chronologisch geordnet. Viele der nahezu 80 Bücher sind vergriffen, aber mindestens 3 Exemplare von jedem Buch landen im sogenannten „Giftschrank“ und werden dort die Zeiten überdauern. 
 

 

Dienstag, 3. Juli 2018

Eine Kuh ist eine Kuh ist eine Kuh






Die Kuh Resi in unserem Vorgarten wartet immer noch auf ihre Bemalung. Einige Entwürfe sind mittlerweile entstanden, die Farben wurden gekauft, doch entschieden ist noch nichts. Es gibt eine Tendenz. Wer wünscht sich was? Resi selbst hat sich nicht geäußert.

Donnerstag, 21. Juni 2018

MIA SAN MUH





Das blaue Huhn hat eine Freundin. Sie heißt Theresa (Resi) und steht seit einigen Tagen bei uns im Vorgarten. Hier soll sie auch bleiben. Ein gewisses farbliches Facelifting durch den Künstler ist geplant. Die Farbe Blau wird dabei sicher auch eine Rolle spielen. Die ersten Entwürfe werde ich demnächst zur Begutachtung freigeben.

Dienstag, 12. Juni 2018

DEMENSCH-Kalender 2019



Meine grauen Zellen rotieren derzeit bei der Kreation des Demensch-Kalenders 2019. Das Thema Demenz bewegt mehr denn je und inspiriert immer wieder zu neuen Motiven. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Veröffentlichung des neuen Kalenders ab September 2018.

Donnerstag, 26. April 2018

EIN MUSEUM ...




für den Humor soll in München entstehen.
Dazu wurde ein Verein gegründet, der mit Nachdruck einen geeigneten Standort finden soll. Vorgestern war Treffen und Besichtigung eines möglichen Objektes auf dem Schlachthofgelände in München. 
Der Mann mit dem Kuchen ist unser Frontmann Dr. Wittmann, ehemaliger Leiter des Literaturhause in München. Die beiden Herrschaften neben mir sind Gerhard Polt (Mitte) und Rudi Hurzelmeier, ein geschätzter Zeichnerkollege.

Mittwoch, 11. April 2018

GUT GEBRÜLLT BAYERISCHER LÖWE


München machte gestern die Arme weit auf und HIEß mich herzlich willkommen. Volles Haus bei NEUMEISTER zur Vernissage „GRÜSS GOTT MÜNCHEN“ . Unter den Gästen in der ersten Reihe auch Gerhard Polt und seine Frau. Große Ehre für mich.